Projektbeschreibung

Pressemitteilung

Weitere Auszeichnung für iMS®: handling Award 2018

Nach der Prämierung auf der Automatica-Messe im Juni können sich preccon Robotics und teconsult erneut über eine Auszeichnung für iMS® freuen: den handling Award 2018. Im Rahmen der internationalen Fachmesse Motek prämierte die Industrie Fachzeitschrift handling am 09.10.2018 aus insgesamt vier Themenkategorien und 50 Einreichungen die herausragendsten Produkte und Systemlösungen im Bereich der Fertigungs- und Montageautomatisierung sowie Neuerungen in den Fachgebieten Handhabungstechnik, Robotik, Materialfluss- und Fördertechnik. Der zweite Platz in der Kategorie „Manipulatoren, Robotik und Systemlösungen“ wurde an iMS® vergeben.

iMS® ist ein intelligentes Messsystem, das Abweichungen im Produktionsprozess von Robotern autonom erkennt und eingreift bevor es zu einem Anlagenstillstand kommt. Es ist das weltweit erste System, das durch exakte Roboterkalibrierung maximale Produktivität von automatisierten Anlagen und somit ein Maximum an wirtschaftlichem Nutzen ermöglicht. Genau das war für die unabhängige Jury aus Fachleuten der Branche maßgeblich, die Produkte und Systemlösungen prämieren, die sich durch Innovation, Nachhaltigkeit, überzeugende Technologie und hohen Kundennutzen auszeichnen.

Der handling Award als bedeutende Branchenauszeichnung vermittelt hohe Wertschätzung, belohnt Leistung und Mühe, stiftet Ansporn und Motivation und unterstützt maßgeblich die Wertschöpfung und Weiterentwicklung der Branche. Feierlich übergeben wurde der Award an den Geschäftsführer von teconsult Jochen Bargfrede und an Martin Loch von preccon Robotics, Produktmanager des iMS®.

Weitere Informationen unter: https://www.handling.de/bilder—verleihung-des-handling-award-2018_pageNumber_16_.htm